top of page

Schnittlauch im Winter ernten

Schnittlauch im Winter ernten

Kreisverband Lauterbach zur Förderung des Obstbaues,

der Garten- und Landschaftspflege e.V.

Schnittlauch ist ein mehrjähriger, frostharter und beliebter Kräuterklassiker in unserem Garten. Im Herbst ziehen die aromatischen Blätter ein. Erst im Frühjahr treiben sie wieder aus den kleinen Zwiebeln aus. Damit die Pflanze draußen gut über den Winter kommt, wird sie mit einer lockeren Laubschicht bedeckt. Wer auch in der kalten Jahreszeit nicht auf das feine Zwiebelaroma verzichten möchte, kann den Schnittlauch aus dem Garten oder vom Balkon holen und drinnen auf der Fensterbank treiben. Hierfür wird ein kräftiges Exemplar im Spätherbst ausgegraben und Stücke davon abgeteilt. Hierfür wird ein kräftiges Exemplar im Spätherbst ausgegraben und Stücke davon abgeteilt. Diese werden dem Frost ausgesetzt und können dann laufend eingetopft und ins Haus geholt werden, um den Winterspeiseplan zu bereichern. „Wenn der Schnittlauch im spätherbstlichen Garten einen starken Kältereiz bekommt und anschließend ins Haus geholt wird, regt die Zimmerwärme - ähnlich wie die warme Frühlingstemperatur - die Pflanze zum Austreiben an“, so Katja Batakovic, fachliche Leiterin der Bewegung „Natur im Garten“. Schnittlauch-Genuss vom Fensterbrett: Schneiden Sie den Schnittlauch vor dem ersten Frost ein paar Zentimeter über dem Boden ab. Graben Sie eine kräftige Pflanze mit möglichst vollständigem Wurzelballen mit dem Spaten oder der Grabgabel aus. Teilen Sie vom Ballen Stücke zum Eintopfen ab. Schnittlauchpflanzen für die Fensterbank werden an einer trockenen, luftigen Stelle gelagert, bis die Temperaturen unter Null Grad sinken. Erst dann werden sie nach und nach je nach Nachschubbedarf in ein Erde-Sand-Gemisch getopft, im Haus bei Zimmertemperatur an ein helles Fenster gestellt und gegossen. Die Pflanze sollte dann leicht feucht gehalten werden. Bald sprießt das schmackhafte Grün, mit welchem sich Aufstriche und wärmende Suppen ebenso wie ein einfaches Butterbrot oder die Frühstücks-Eierspeise wunderbar verfeinern lassen.

Wenn zum Thema vorhanden, können Sie sich über den Button eine Info-Broschüre herunterladen.

bottom of page